4. Herren beendet Saison auf dem zweiten Platz

12.04.2016, 5. Kreisklasse Herren BS

 

Da die vierte Herren aus Lehndorf nur zwei Punkte hinter unserer Vierten lag, zudem mit einem deutlich besseren Spielverhältnis, musste mindestens ein Unentschieden her, um den zweiten Tabellenplatz am Saisonende zu behalten. Schwieriges Unterfangen, denn aufgrund akuter Personalnot konnte man leider nur mit 5 Mann antreten und musste somit wertvolle Pukte abgeben. Zudem ist man laut dem TTR-Vergleich in jedem Paarkreuz unterlegen.

Mannschaftsaufstellungen :

  Heim (TTR) - Auswärts (TTR)
E1  Schnelle, Tim (1282) -  Gräber, Carsten (1342)
E2  Weber, Marco (1172) -  Nau, Thomas (1237)
E3  Teunis, Lasse (1156) -  Rajewski, Markus (1177)
E4  Mayar, Niklas (1105) -  Dr. Narbe, Burkhard (1137)
E5  Adolph, Marcel (1056) -  Koch, Tim (1103)
E6  - -  Kube, Jörg (1104)
D1  Schnelle / Weber -  Gräber / Nau
D2  Mayar / Adolph -  Rajewski / Dr. Narbe
D3   -  Koch / Kube

Jugendersatzspieler Tim und Marco gewannen, nach verlorenem ersten Satz, gegen das Doppel 2 Rajewski/Dr. Narbe mit 3:1. Marcel und Niklas kamen gegen Gräber/Nau völlig unter die Räder und unterlagen völlig klar mit 0:3. Das dritte Doppel musste abgegeben werden.

1:2 - Im Oberen PK konnte sich Tim klar mit 3:0 gegen Nau durchsetzen. Ebenso klar verlor Marco gegen Materialspieler Gräber mit 0:3.

2:3 - Lasse und Niklas liessen gegen Dr. Narbe und Rajewski nix anbrennen und gewannen jeweils mit 3:0.

4:3 - Marcel gelang ebenfalls ein 3:0 Erfolg gegen Kube und erhöhte auf 5. Nun schlug "Nicht anwesend/angetreten" wieder zu und lies den Gegner wieder aufschliessen.

5:4 - Tim kam zwar im zweiten Satz in die Verlängerung gegen Gräber, aber insgesamt kam er, wie Marco zuvor, nicht mit dem Material zurecht. Tim verlor 0:3. Marco kämpfte sich nach einem 0:2 Satzrückstand in den Entscheidungssatz, welchen er leider deutlich mit 2:11 verlor.

5:6 - Das mittlere Paarkreuz musste wieder ran. Auch diesmal behielten Lasse und Niklas gegen ihre beiden Kontrahenten die Oberhand und gewannen jeweils mit 3:1, und stellten somit die Führung wieder her.

7:6 - Marcel baute die Mannschaftsführung mit seinem 3:0 Sieg über Koch auf 8:6 aus. Somit war der zweite Tabellenplatz in der 5. Keisklasse sicher ! Das letzte Einzel wurde wieder kampflos abgegeben.

8:7 - Nun das Abschlussdoppel mit Tim und Marco gegen Gräber / Nau. Wie auch im Eingangsdoppel zeigten die Gäste eine gute Vorstellung und gewannen 3:1 gegen unsere Jungs. Somit erreichte man an diesem ein Unentschieden und behielt vor Lehndorf den zweiten Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch !

Überragender Mann des Abends, Carsten Gräber, Nummer 1 der Gäste. Er war an 4 Punkten von den 8 Gesamtpunkten seiner Mannschaft beteiligt. Chapeau ! Ebenso auch das mittlere Paarkreuz unserer Vierten gelangen alle Einzelsiege. Ein Grundstein für das Unentschieden an diesem Abend !

--> Zum Spielbericht

--> Zur aktuellen Tabelle