2. Jungen gewinnt gegen Rothemühle II (02.02.2016)

Nachdem die Zweite die ersten beiden Spiele gegen Concordia II und Rüningen III jeweils unentschieden spielten, gelang diesmal ein gelungener 6:2 Sieg über den TSV Rothemühle II.

 

Gleich zum Anfang wurden die Doppel zu Gunsten des SV Broitzem entschieden. Grybsz/Goldapp und Sotnikow/Plesa gewannen ihre Spiele, wie auch gegen den TSV Rüningen im Spiel zuvor. Da man letztens anschließend nur einen Punkt mitnehmen konnte, wollte man nun in den Einzeln nachlegen.

 

Goldapp und Grybsz gewannen beide Spiele jeweils mit 3:0 und erhöhten den Spielstand auf 4:0.

Anschließend konnten die Gäste um 2 Punkte ausgleichen. Plesa verlor in drei Sätzen und Sotnikow nach einem guten Spiel knapp in 5 Sätzen.

Anschließend konnte sich Nils Goldapp klar mit 3:0 durchsetzen, ehe kurz darauf Lukas Grybsz, nach einem tollem Spiel beiderseits, mit 3:2 durchsetzen und somit den letzten Punkt zum 6:2 Sieg markieren konnte.

Aktuell ist die zweite Jungen nach zwei Unentschieden und einem Sieg Tabellenfüher. Herzlichen Glückwunsch !