Erste Jungen zieht ins Halbfinale ein

18.04.2016, Regionsvorgabepokal Jugend

 

Die erste Jugend war zu Gast beim TSV Watenbüttel. In diesem Wettbewerb sind in diesen Jahr 8 Mannschaften gemeldet, so dass man direkt im Viertelfinale startete. Da die Jugendspieler aus Watenbüttel teilweise eine Klasse höher spielen gingen wir gespannt in die Partie.

Mannschaftsaufstellungen :

  Heim (TTR) - Auswärts (TTR)
E1  Meinecke, Fynn Oliver (1144) KL -  Grybsz, Justin (1296) BK
E2  Schönberg, Leander (1238) BL -  Schnelle, Tim (1283) BK
E3  Tiedmann, Jan (1168) BL -  Spors, Pascal (1223) BK

Die Vorgaberegeln bestimmen, dass unsere Jungs von Schönberg und Tiedmann einen Punkt pro Satz vorgegeben bekommen. Meinecke bekommt dagegen pro Satz einen Punkt Vorsprung von uns.

Im ersten Spiel gelang Justin ein glatter 3:0 Erfolg gegen Meinecke. Tim hatte Anfangs Schwierigkeiten gegen Schönberg und verlor den ersten Satz klar mit 5:11. Durch eine kleine Umstellung gelang es Tim die nachfolgenden Sätze selber klar zu gewinnen. Im 4. Satz wurde es dann ein Duell auf Augenhöhe. In der Verlängerung konnte Tim diesen Satz trotzdem für sich entscheiden und erhöhte auf 2:0. Pascal hatte Tiedmann, bis auf den zweiten Satz, gut im Griff und gewann 3:1.

3:0 - Die Spiele Justin gegen Schönberg sowie Pascal gegen Meinecke gingen jeweils mit 3:0 an Broitzem. Somit war der 5:0 Sieg perfekt und man zog in die nächste Runde des Pokalwettbewerbs.

Herzlichen Glückwunsch !

--> Zum Spielbericht

--> Zur aktuellen Übersicht