Erste Jungen steht im Pokalfinale !

10.05.2016, Regionsvorgabepokal Jugend

 

Gestern abend war die Jugendmannschaft vom VTTC Concordia zu Gast in Broitzem. Gespielt wurde um den Einzug ins Finale des Regionsvorgabepokals BS/WF/SZ der Jugendklasse. Nachdem man im Viertelfinale den TSV Watenbüttel bezwingen konnte, wollte man nun den nächsten Schritt unternehmen um den Pokal zu holen.

Mannschaftsaufstellungen :

  Heim (TTR) - Auswärts (TTR)
E1  Spors, Pascal (1227) -  Rahmel, Justus (1278)
E2  Grybsz, Justin (1309) -  Liedke, Jan-Peter (1206)
E3  Schnelle, Tim (1288) -  Pham, Ahn-Tri (1074)

Da alle Spieler in der Bezirksklasse spielen gibt es für keinen Spieler einen Punktevorsprung pro Satz. Laut den TTR Werten liegt man hier im Vorteil. Da der VTTC aber schon immer spielstark gewesen ist, gerade im Passiven Bereich, werden es wohl enge Spiele werden.

Im ersten Spiel musste sich Pascal nach 5 Sätzen gegen Rahmel geschlagen geben. Zu viele einfache Fehler im 2. und 3. Satz waren ausschlaggebend. Justin setzte sich in einem guten Spiel in vier Sätzen gegen Liedke durch, am Nebentisch gelang Tim ein klarer 3:0 Erfolg gegen Pham.

2:1 - Nun der zweite Durchgang. Justin gegen Rahmel, sowie Pascal gegen Pham setzten sich 3:1 durch und erhöhten dann auf zwischenzeitlich 4:1. Tim mühte sich in 5 Sätzen gegen Liedke, konnte aber leider keinen Sieg einfahren. Aber tolle Ballwechsel waren von beiden Seiten zu bestaunen. Schön anzusehen.

Justin hatte wenig mühe mit Pham, und gewann 3:0. Setzte somit den Schlusspunkt zum 5:2.

Damit war der Einzug ins Finale perfekt. Der Gegner wird in dem Spiel zwischen den Lehndorfer TSV und dem RSV ermittelt. Das Endspiel findet Sonntag den 22.05. statt.

--> Zum Spielbericht

--> Zur aktuellen Tabelle