Erste Jungen holt den Pokal nach Broitzem !

22.05.2016, Regionsvorgabepokal Jugend / Finale

 

Nachdem die B-Schüler kurz vorher den zweiten Platz erreichten, waren nun unsere Jugendlichen in Lehndorf am Start. Die Vorzeichen sind hier anders gelagert, geht man hier eher als Favorit in die Partie. An diesem Nachmittag war nun der RSV Braunschweig der letzte Gegner auf dem Weg zum Pokalsieg. Dieser schaltete im Halbfinale den Lehndorfer TSV denkbar knapp mit 5:4 aus.

Mannschaftsaufstellungen :

  Heim (TTR) - Auswärts (TTR)
E1  Kohnen, Maximilian (1199) / BK -  Schnick, Paul (1206) / KL
E2  Grybsz, Justin (1309) / BK -  Kahl, Sören (1099) / KL
E3  Schnelle, Tim (1289) / BK -  Strozinsky, Yannik (1101) / KL

Aufgrund des Klassenunterschiedes von Kreisliga zu Bezirksklasse, bekamen die Jungs vom RSV pro Satz einen Punkt Vorsprung.

Maximilian durfte als erstes gegen den stärksten Spieler vom RSV, Paul schnick, ran. Das Material mit dem Schnick spielte war nicht sonderlich gefährlich, aber ungewohnt, so dass Maxi über die volle Distanz von 5 Sätzen gehen musste, um das Spiel für sich zu entscheiden. Justin hatte mit Kahl weniger Probleme, und entschied das Spiel mit 3:0 für sich. Tim spielte ebenfalls souverän sein Spiel gegen Strozinsky runter und holte den dritten Punkt für den SV Broitzem.

3:0 - Wie auch Maxi tat sich Justin unheimlich schwer gegen Schnick. Viel zu leichte und überhastete Bälle kosteten ihn wertvolle Punkte, so dass zwischenzeitlich ein 1:2 auf der Tafel stand. Mit etwas mehr Cleverness gelang es Justin dann die nächtsten beiden Sätze klar für sich zu entscheiden und auf 4:0 zu erhöhen. Gegen Maxi genang Strozinsky der Ehrenpunkt für den RSV. Maxi fand bis zum Ende leider kein Mittel gegen den Schnitt seines Gegners.

4:1 - Tim liess auch gegen Kahl nichts anbrennen und gewann klar mit 3:0. Damit war der Schlusspunkt gesetzt und der Pokal in der Jugendklasse gewonnen.

Kompliment an die Mannschaft. Jeder hat gespielt, ... der Titel geht also an Justin, Tim, Pascal und Maximilian. Alle Spiele wurden souverän gewonnen und der Erfolg nach Broitzem geholt. Herzlichen Glückwunsch !

--> Zum Spielbericht

--> Zur aktuellen Tabelle

Auf dem Podest - (o.v.l. Tim Schnelle, Justin Grybsz, Maximilian Kohnen)

Justin, Tim und Maxi -